English | Deutsch
Home » Über

Über OpenVAS

OpenVAS ist ein vollumfänglicher Schwachstellen-Scanner. Die Fähigkeiten umfassen authentifiziertes und nicht-authentifiziertes Testen, verschiedene high-level und low-level Internet- und Industrie-Protokolle, Performance-Tuning für große Scans sowie eine mächtige interne Programmiersprache mit der man jegliche Art von Schwachstellen-Prüfung implementieren kann.

Dem Scanner steht ein "Feed" mit Schwachstellen-Tests zur Seite der auf eine lange Historie zurückgreifen kann und tägliche Aktualisierungen erhält. Dieser Greenbone Community Feed umfasst mehr als 50.000 Schwachstellen-Prüfungen.

Der Scanner wird von Greenbone Networks seit 2009 verbessert und erweitert. Die Arbeiten werden als Freie Software unter der GNU General Public License (GNU GPL) lizensiert.

Die Firma Greenbone entwickelt OpenVAS als Teil ihrer kommerziellen Produkt-Familie für Schwachstellen-Management "Greenbone Security Manager" (GSM). OpenVAS ist ein Baustein in einer größeren Architektur. In Kombination mit weiteren Open Source Modulen bildet der Scanner das Greenbone Vulnerability Management. Hierauf basierend bieten die GSM Appliances einen für typische Unternehmens-IT erweiterten Feed, zusätzliche Funktionalitäten, Appliance-Management und eine Service-Level-Vereinbarung.

Geschicht von OpenVAS

Siehe dazu diese Seite in Englisch.